Es tut sich was!!

Mit Begeisterung habe ich neulich auf Twitter mitbekommen, dass in Berlin bald der erste Supermarkt eröffnen wird, in dem man verpackungslos einkaufen kann!! OriginalUnverpackt wird er heißen und ich würde da wirklich gerne mal hin! Eben habe ich diesen Beitrag gefunden und bin jetzt auch noch neidisch auf alle Wiener – die bekommen nämlich auch ein Geschäft, in dem man ohne Verpackung einkaufen kann. Ich finde das total toll, zeigt es doch, das es geht! Und jetzt wünsche ich beiden Geschäften sehr viel Erfolg, damit solche Modelle bald überall ausprobiert werden.

Kategorien: Einkaufserlebnisse | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Es tut sich was!!

  1. Ja ein kleiner Traum wird wahr… zwar leider nicht in meiner Gegend, aber wenn erstmal der Anfang gemacht ist, dann setze ich auf eine schnelle Ausbreitung. Ich hoffe ja immer noch das sich in den bestehenden Bioläden und Biosupermärten zumindest bei einigen Produkten die verpackungslose Version durchsetzt… aber leider wird dies in den Läden wo ich einkaufe noch als „bisher ist nix geplant“ abgetan. Vielleicht ändert sich das ja mit der Eröfnung solche Läden… die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Gefällt mir

  2. Hallo Katja!

    Da sind wir in Graz/Österreich ja priviligiert, denn das Reformhaus Branter verkauft seit vielen, vielen Jahren die Ware lose. Ich kann Gewürze, Tees, Getreide, Hülsenfrüchte, Trockenfrüchte u.ä. in jeder gewünschten Menge und in der eigenen mitgebrachten Verpackung kaufen.

    Auch bei der Kornwaage kann man Getreide, Hülsenfrüchte und Gemüse unverpackt kaufen.

    Ich freue mich sehr, dass es Geschäfte mit diesem Konzept jetzt auch in Wien und in Deutschland eröffnet werden.

    lg
    Maria

    Gefällt mir

  3. Ich hoffe so sehr, dass sich mehr Geschäfte dem Konzept anschließen und sich auf lose verkaufte Lebensmittel spezialisieren! Nach jedem Einkauf, auch von Bio-Produkten, hat man all diese Plastikverpackungen zu Hause und muss sie schweren Herzens wegschmeißen.

    Gefällt mir

  4. jule thomas

    In Kiel hat vor zwei Wochen das Geschäft “Unverpackt” eröffnet. Also, wenn ihr mal im Norden seid … http://www.unverpackt-kiel.de/

    Gefällt mir

  5. Ja es tut sich einiges und das ich auch gut so 🙂

    Ich bin mit dem Berliner Startup und dem Geschäft in Wien in Kontakt und gestalte den verpackungslosen Lebensmittelmarkt der Zukunft in Linz. Eröffnung soll Frühjahr/Sommer 2015 sein.

    Durch ein intelligentes Mehrwegverpackungssystem soll es dann auch möglich sein, dass „nicht besonders bewusste und nachhaltige“ Konusmenten auf dieses Einkaufsmodell aufmerksam werden. Plastik soll jedenfalls vermieden werden. Nachhaltig ist nur, wenn es auch systemrelevant wird, was leider derzeit noch lange nicht der Fall ist.

    Mehr Infos hier 🙂
    https://www.facebook.com/HolisMarket

    PS: Wir haben bereits ein kleines Team, aber Unterstützung jeglicher Art, oder Kooperationen mit anderen Städten, sind auf jeden Fall gefragt 🙂

    Bei Interesse: seher.franz@gmail.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

liberated spaces blog

musings by a san francisco-based life organizer and coach

plannedpastel

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

antiplastic.info

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

projekt50blog

Begleitet mich auf meinem Weg, mich zu halbieren!

projekt tapp

leben auf kleinen füßen

Grünes Element

Dein Umwelt-Blog

einfachnachhaltigdotnet.wordpress.com/

Der Schweizer Blog zum Thema Nachhaltigkeit - seit 2015

Zero Waste Hamburg

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

An Eco Way

Making my way towards a Green/Zero waste lifestyle

Wasteland Rebel

Zero Waste – ein Leben ohne Müll

www.glastuete.de Blog Feed

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

A Lazy Girl Goes Green

Easy green living for the passionate but lazy!

Quark im Pfandglas

Zero Waste, Plastikfreiheit und Co.

Grüner wird's (n)immer?!

Auf dem Weg zu weniger Müll ...

unsynthetic

adopting a conscientious awareness to reducing plastics from daily life

%d Bloggern gefällt das: