Unvorbereitet

Gestern beim Einkaufen im Bioladen hat sich mal wieder gezeigt, das man immer vorbereitet sein sollte – auch auf das unvorbereitete. Eigentlich wollte ich ein Glas Sauerkraut kaufen. Das war ausverkauft, es gab nur Kraut in diesen Alubeuteln. Die wollte ich nicht. Die Verkäuferin, die ich gefragt hatte, weil ich das Sauerkraut insgesamt nicht gefunden hatte, meinte dann „wir vekraufen auch frisches, loses Sauerkraut. Da kann ich Ihnen die gewünschte Menge abfüllen“. Ja klasse! Wenn ich eine Dose dabei gehabt hätte… hatte ich aber nicht. Also fahre ich Mittwoch noch einmal hin (ist auf dem Rückweg von der Arbeit kein Umweg, nur ein anderer Weg) und kaufe verpackungsarmes Sauerkraut für unsere Hotdogs 😉

Kategorien: Einkaufserlebnisse, Verhaltensänderungen | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Unvorbereitet

  1. Ich kaufe das Sauerkraut am liebsten offen am Bauernmarkt, das schmeckt einfach um Klassen besser als das abgepackte.

    Oder ich mache das Sauerkraut selbst. Da gibt es ein tolles Rezept auf CK!

    Ich finde es super, dass Du so konsequent geblieben bist!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

  2. Ist ja immer so. Anfangs hab ich auch ständig meine Dose vergessen für den Käse. Irgendwann hab ich mir aber angewöhnt alles grundsätzlich in meine Tasche zu stecken, damit ich immer alles da hab.Also auch Beutel usw. Uund bevor ich das haus verlasse immer nochmal kurz ein Brainstorming zu machen, ob ich auch wirklich alles hab. Hats denn geklappt mit dem frischen Sauerkraut von der Theke? LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

liberated spaces blog

musings by a san francisco-based life organizer and coach

plannedpastel

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

antiplastic.info

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

projekt50blog

Begleitet mich auf meinem Weg, mich zu halbieren!

projekt tapp

leben auf kleinen füßen

Grünes Element

Dein Umwelt-Blog

einfachnachhaltigdotnet.wordpress.com/

Der Schweizer Blog zum Thema Nachhaltigkeit - seit 2015

Zero Waste Hamburg

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

An Eco Way

Making my way towards a Green/Zero waste lifestyle

Wasteland Rebel

Zero Waste – ein Leben ohne Müll

www.glastuete.de Blog Feed

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

A Lazy Girl Goes Green

Easy green living for the passionate but lazy!

Quark im Pfandglas

Zero Waste, Plastikfreiheit und Co.

Grüner wird's (n)immer?!

Auf dem Weg zu weniger Müll ...

unsynthetic

adopting a conscientious awareness to reducing plastics from daily life

%d Bloggern gefällt das: