Produktinfos und -entdeckungen

Biohefe

Ich habe mich schon lange gefragt, warum ein Würfel frische Hefe im Bioladen 0,49 EUR kostet und bei Aldi 0,09 EUR bzw. bei Edeka 0,19 EUR. Das sind ja schon immense Preisunterschiede… Fündig geworden bin ich in einem Schrot und Korn Artikel, der zwar aus 1997 stammt, aber die Herstellungsweise wird anschaulich erklärt und ich gehe mal davon aus, dass sich an den unterschiedlichen Ansätzen nicht allzuviel geändert hat. Für micht steht fest – ich kaufe nur noch Bio-Hefe.

Advertisements
Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | 5 Kommentare

Abschminkpads und Monatshygiene

Ich wurde per mail gefragt, welche Abschminkpads und Binden ich denn nun gekauft habe. Danke für die Erinnerung, ich hatte ja versprochen zu berichten und es dann vergessen. Aaaalso:

2683_03003_1

Ich habe mir Produkte von ImseVimse gekauft. Mein Fazit nach mehreren Monaten der Benutzung: SUPER! die Pads (die ich nur für Gesichtswasser nutze, nicht zum Abschminken) kommen nach der Benutzung in den kleinen abgebildeten Beutel und werden dann mitsamt Beutel in die Waschmaschine geworfen. Beide Produkte sind bis 90° Grad waschbar. Mit der Zeit sind meine etwas vergraut, weil ich nur Colorwaschmittel nehme und auch nicht streng bunt und hell trenne… ansonsten kann man sie bestimmt auch mal bleichen, wenn einem das wichtig ist. Flecken gehen jedenfalls super raus (auch MakeUp, wenn ich sie mal dafür nutze. Mascara würde ich glaub ich nicht damit abmachen, käme aber auf einen Versuch an). Die Binden nehme ich nur als Unterstützung zu Tampons, nicht alleine. Also mehr als Slipeinlage. Aber wenn ich bedenke, wieviel Müll ich dadurch schon eingespart habe…. Ich würde beide Produkte sofort wieder kaufen und bin froh, diese Alternativen entdeckt zu haben.

Nachtrag am 03.01.2015: Leider hat der von mir angegebene Shop keine der genannten Produkte mehr im Sortiment. Ich habe daher den Link entfernt. Mit Hilfe einer Suchmaschine werdet ihr sicher fündig werden!

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | 4 Kommentare

Haarwaschseifen

Bei Nini habe ich einen tollen Beitrag zu Haarwaschseifen gefunden – KLICK. Und da ich schon einmal die von Lush ausprobiert hatte und sie überhaupt nicht vertragen habe (die Kopfhaut hat wie verrückt gejuckt und ich habe Schuppen bekommen) bin ich sehr neugierig geworden. Und es könnte sein, das ich eine Haarwaschseife, eine Avocadoseife und eine Bodyseife bestellt habe. Könnte sein ;-). Sobald mein Päckchen von Savion eingetroffen ist, werde ich euch meine Schätze vorstellen!

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | Ein Kommentar

Lesetip (ich verweigere das zweite p, das sieht dämlich aus!)

plasticfree-book-120x140

Ich lese gerade „Plastic Free“ von Beth Terry. Ein tolles Buch! Den Blog habe ich schon länger verfolgt, jetzt habe ich mir auch das Buch gekauft. Sie war eine typische Konsumentin von Fertigfutter und hat Plastikberge produziert. Und dann kam der Wendepunkt und sie setzt sich jetzt sehr erfolgreich für die Vermeidung von Plastik ein! Ich habe mich für die Kindle-Ausgabe entschieden, zum einen weil sie günstiger ist und zum anderen, weil ich so überhaupt keinen physischen Müll produziert habe.

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | Hinterlasse einen Kommentar

Gemüsebeutel

Ich wollte ja schon längst schreiben, wo ich meine onya Weigh Beutel zum Einkaufen von Obst und Gemüse gekauft habe… allerdings ist der Shop gerade geschlossen. Und die Beutel sind derzeit insgesamt ausverkauft… ich reiche es nach, wenn man sie wieder bekommen kann.

Mittlerweile gibt es noch eine weitere Art dieser Beutel, Take5 von again-and-a-gain. Die gefallen mir auch sehr gut, vor allem weil es auch ein Set gibt für Brot und Brötchen. Ich habe sie mir bestellt, bin schon gespannt. Die Onya bleibt in der Handtasche, die sind so klein verpackt, das man sie wirklich immer dabei haben kann. Die anderen kommen in den Einkaufskorb.

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | Hinterlasse einen Kommentar

Landliebe Eis

Wer gerne Eis isst und dies nicht selber machen möchte/kann, der wird sich vielleicht auch schon darüber geärgert haben, dass dieses fast zu 100% in Plastikdosen verkauft wird. Eine angenehme Ausnahme ist da die Firma Landliebe – zum einen ist die Zutatenliste angenehm kurz, das Vanilleeis (meine Lieblingssorte) schmeckt nicht künstlich und die Verpackung ist zumindest optisch aus Pappe. Ich wollte es aber genau wissen und habe daher per email nachgefragt, ob die Verpackung ins Altpapier darf. Ich erhielt eine nette Antwort, die besagte, dass die Verpackung aus 95% Papier bestehe und der Kunststoffanteil nur max. 5% betrage und man sie daher ins Altpapier geben dürfe. Allerdings sollte sie vorher ausgewaschen werden. Ich finde das super und weiß, welches Eis ich zukünftig kaufen werde. Ich gehe auch davon aus, dass die anderen im Handel erhältlichen und wie Pappe aussehenden Eisverpackungen aus dem gleichen Material sind und ins Altpapier können.

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | Ein Kommentar

OnyaWeigh

 IMAG0074

Heute hatten meine Mehrweg-Gemüse-Obst-Tüten ihr Debut! Ein bißchen nervös war ich ja schon, als ich bei Rewe an der Kasse damit stand.. aber die Kassiererin hat nichts gesagt. Bei Edeka hatte ich mal gefragt und wurde vom Marktleiter ziemlich überheblich mit den Worten „Wenn ich dabei erwischt werde, das ich jemandem im Markt erlaube, Sachen in mitgebrachte Behälter zu packen, dann gibt es richtig Ärger. Nicht einmal Eier dürfen Sie in Ihre Eierbox packen, nehmen Sie die, die daneben liegen“. Ich habe dazu nichts gesagt. Auch nichts dazu, dass die ollen Eierpappen daneben auch hygienisch nicht keimfrei sind, wie sie so tagein tagaus in dem Laden herumstehen. Egal.

Übrigens habe ich eine email Anfrage an denns Bio gestellt. Dort darf ich herzlich gerne mit meinen Beuteln einkaufen kommen. Geht doch 😉

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | Ein Kommentar

Rewe Pasta

Die einzigen mir bislang bekannten Nudeln, die nicht in einer Plastikverpackung verkauft werden, sind bis heute Barilla Nudeln gewesen. Aber heute entdeckte ich die Eigenmarke von Rewe auch in einer Kartonverpackung. Nur ein sehr kleines Stückchen vorne ist aus Kunststoff, etwa Visitenkartengröße. Das ist sehr löblich und ich habe sie gleich gekauft. Und auch gleich probiert – lecker! Und günstiger als Barilla waren sie auch noch, pro Packung kosten sie 0,89 EUR,.

CIMG8857

 

Kategorien: Produktinfos und -entdeckungen | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

liberated spaces blog

musings by a san francisco-based life organizer and coach

plannedpastel

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

antiplastic.info

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

Grünes Element

Dein Umwelt-Blog

bloglichter

all sorts of lost places

einfachnachhaltigdotnet.wordpress.com/

Der Schweizer Blog zum Thema Nachhaltigkeit - seit 2015

Zero Waste Hamburg

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

An Eco Way

Making my way towards a Green/Zero waste lifestyle

Wasteland Rebel

Zero Waste – ein Leben ohne Müll

www.glastuete.de Blog Feed

Mein Weg zu weniger Verpackungsmüll

A Lazy Girl Goes Green

Easy green living for the passionate but lazy!

Quark im Pfandglas

Zero Waste, Plastikfreiheit und Co.

Grüner wird's (n)immer?!

Auf dem Weg zu weniger Müll ...

unsynthetic

adopting a conscientious awareness to reducing plastics from daily life

einbisschengrüner

zero waste | nachhaltig | vegan

%d Bloggern gefällt das: